ARBURG auf der Chinaplas 2016

Vom Einzelteil bis zur Großserie

21.04.2016
ARBURG präsentiert auf der Chinaplas vom 25. bis 28. April 2016 in Shanghai das gesamte Spektrum der Kunststoffteilefertigung. Auf dem Stand E1G01 in Halle E1 fertigen ein freeformer und zwei ALLROUNDER Spritzgießmaschinen Tabletten-Spalter und IML-Behälter – einzeln und in Großserie.

Hybride Hochleistungsmaschine für die Verpackungsindustrie
Ein hybrider ALLROUNDER 570 H in Packaging-Ausführung produziert mit einem 2+2-fach-Etagenwerkzeug IML-Butterboxen mit beidseitig bedrucktem Label. In einer Zykluszeit von rund 3,2 s entstehen je vier 200 ml große Behälter. Die Automation übernimmt ein zweiachsiges Robot-System.

Elektrischer ALLROUNDER für effiziente Serienfertigung
Mit einem 8-fach-Werkzeug fertigt ein elektrischer ALLROUNDER 470 E Tabletten-Spalter. Die Zykluszeit beträgt rund 25 s. Die elektrische Spritzgießmaschine ist aufgrund ihrer hohen Präzision, Schnelligkeit und ihres emissionsarmen Betriebs für die Herstellung medizintechnischer Artikel prädestiniert. Für die Entnahme kommt ein Robot-System MULTILIFT SELECT zum Einsatz.

freeformer für Prototypen und Funktionsbauteile
Ein freeformer fertigt additiv ebenfalls Tablettenspalter aus PC für die Medizintechnik – aber anders als der ALLROUNDER nicht in Großserie, sondern werkzeuglos in kleinen Stückzahlen. Nach Entfernen der Stützstrukturen im Wasserbad lässt sich das zweiteilige Bauteil mit Gelenk z. B. als Designmuster sowie für Funktionstests nutzen.
zum Video Chinaplas 2016