Eine Frage der Klasse

Expertenbeitrag im Magazin „Kunststoffe“

03.11.2021
Im Fachmagazin „Kunststoffe“ und „Kunststoffe international“ (10/2021) des Hanser-Verlags erfahren Sie praxisnah mehr über den Zusammenhang von Vorschubgeschwindigkeit, Einspritzvolumen und Füllzeit und wie diese mit der Leistungsfähigkeit von Spritzeinheiten korrelieren.

Wichtige Einflussfaktoren leicht erklärt
Dr. Eberhard Duffner, ehemals ARBURG Bereichsleiter Entwicklung, erläutert in seinem Fachbeitrag anhand konkreter Beispiele, warum man sich nicht unbedingt auf reine Prospektdaten verlassen sollte und aus welchen Kenngrößen sich anwendungsbezogen die passende Spritzeinheit und Maschine ermitteln lassen. Anhand einfacher Faustregeln, basierend auf Schussvolumen und Füllzeit, kann der Einspritzvolumenstrom berechnet und die dazu passende Spritzeinheit ausgewählt werden. Zudem differenziert er zwischen Maschinen, die für Dauerleistung und solchen, die für Peak-Leistung ausgelegt sind. Download Fachartikel Magazin Kunststoffe