Das war unsere vierte Live-Sendung

Automation, Turnkey & Würfeltechnik

03.05.2021
Am 29. April 2021 verfolgten über 400 Teilnehmer aus aller Welt die vierte Live-Sendung von arburgXvision. „Von Profis für Profis – Turnkey meint: Qualität aus einer Hand“ lautete das Thema des Internet-TV-Events. Andreas Reich, Turnkey-Experte und Bereichsleiter Business Development Vertrieb, sowie Bernd Eble, Senior Application Manager Cube Mould Technology, gaben spannende Impulse zu Automation und Würfeltechnik.

Fokus auf Automation, Turnkey und Würfeltechnik
Die ARBURG Experten beleuchteten, wie sich durch individuelle Turnkey-Anlagen, clevere Automationskonzepte und innovative Cube-Würfeltechnologie die Potenziale in der Spritzgießproduktion voll ausschöpfen lassen. „Langfristig gibt es nur noch automatisierte Spritzgießprojekte. Und das weltweit“, lautete dazu der Leitspruch von Andreas Reich. Modulare Maschinen und dazu passende Robot-Systeme seien unabdingbar, betonte der Turnkey-Experte. Systemkompetenz, wie ARBURG sie biete, zeichne sich zudem dadurch aus, das Spritzgießwerkzeug und den Prozess genau zu betrachten. Bernd Eble erläuterte detailliert die Funktionsweise und Potenziale der Würfeltechnologie und stellte als besonders Highlight einen Drei-Komponenten ALLROUNDER 4600 Cube vor.

Live-Schalte, interaktive Fragen und Summary
Eine Live-Schalte in die Montage nach Loßburg ermöglichte einen exklusiven Blick hinter die Kulissen: An einem Prüfstand war zu sehen, wie ARBURG eine Turnkey-Anlage „zum Leben erweckt“. Andreas Armbruster, Abteilungsleiter Automation & Turnkey Solutions, zeigte zudem eine vernetzte „smarte“ Turnkey-Anlage, die live Trinkbecher produzierte und inline veredelte. In einer zweiten Schalte zur Firma Hermann Hauff in Pforzheim (Deutschland) war eine einzigartige Reversecube-Anwendung zu sehen. In der abschließenden Diskussionsrunde mit Moderator Guido Marschall fassten die Experten die zentralen Erkenntnisse des digitalen Thementags zusammen und beantworteten die Fragen der Zuschauer.

Nächste Sendung: 27. Mai 2021
Am 27. Mai 2021 ist wieder „arburgXvision“-Zeit. In der Sendung mit dem Titel „Savings durch Hidden Benefits! Sparen – da geht noch was“ dreht sich alles um Produktionseffizienz und die Einsparpotenziale, die sich daraus ergeben. Zu Gast sind Christoph Kiefer, Team Manager Technical & Commercial Sales Support, und Dr. Thomas Walther, Head of Application & Process Development.
Anmeldung und Registrierung auf www.arburgxvision.com.