Eröffnungsevent bei ARBURG Italien

Neue Räumlichkeiten eingeweiht

05.10.2020
Am 30. September 2020 feierte die italienische ARBURG Niederlassung im Beisein über 100 geladener Gäste die offizielle Eröffnung ihrer neuen Räumlichkeiten in Peschiera Borromeo. Zusätzlich fand ein zweitägiges Open-House-Event statt, in dessen Rahmen innovative Maschinen und Anwendungen gezeigt wurden.

Mehr Platz für ALLROUNDER, Beratung, Schulungen und Fachkonferenzen
ARBURG Italien hat sein Gebäude in Peschiera Borromeo umgebaut und zusätzlich um 80 % erweitert. Mit rund 2.000 m² Nutzfläche bieten die neuen Räumlichkeiten nicht nur mehr Platz für intensive Kundenbetreuung und -schulungen, sondern auch für größere Fachkonferenzen und Veranstaltungen.
Im vergrößerten Showroom können bis zu zehn ALLROUNDER Spritzgießmaschinen präsentiert werden. Für Kunden besteht die Möglichkeit, auf den verschiedenen hydraulischen, hybriden und elektrischen Maschinen z. B. ihre Werkzeuge zu testen. Außerdem gibt es nun spezielle Bereiche für das ARBURG Kunststoff-Freiformen mit dem freeformer sowie für die Vorstellung digitaler Produkte und Dienstleistungen rund um arburgXworld.

Open-House-Event mit zahlreichen Highlights
Das zweitägige Open-House-Event hatte einiges zu bieten:

  • Die Verarbeitung von Biomaterial auf einem ALLROUNDER 270 S compact
  • Das alternierende Spritzgießen von magnetischen Zahnrädern und Rotoren ohne Umrüsten
  • Die Verarbeitung eines gewichtsreduzierten TPE auf einem elektrischer ALLROUNDER 470 A
  • Die additive Fertigung eines Wirbel-Abstandshalter aus medizinisch zugelassenem Originalmaterial auf einem freeformer 200-3X.
  • Das Kundenportals arburgXworld mit zahlreichen Apps
  • Das ARBURG Leitrechnersystem (ALS)