Knowledge Award 2018

ARBURG Konzept ausgezeichnet

19.06.2018
Im Rahmen der USU World 2018 erhielt ARBURG am 07. Juni 2018 den Knowledge Award 2018 der USU GmbH für das innovative Konzept zum Einsatz von Wissensmanagement-Technologien im Service. Mit dieser Auszeichnung honoriert der USU-Geschäftsbereich unymira neue, inspirierende und nachweislich erfolgreiche Ideen in der praktischen Anwendung der Wissensdatenbank Knowledge Center.

Wissensdatenbank Knowledge Center im Service
„Durch den Einsatz der Datenbank konnten wir weltweit im Servicebereich vor allem den Aufwand bei der Lösungsrecherche minimieren. Denn durch die automatische Themenstrukturierung der gesuchten Begriffe entfällt das in der Praxis häufig zeitaufwändige Nachselektieren, um die gewünschten Inhalte zu finden.“ beschreibt Björn Feber, Projektverantwortlicher bei ARBURG, die Vorteile der Aktiven Wissensdatenbank Knowledge Center. Bei ARBURG sind durch Einsatz der Wissensmanagement-Technologien im Service rund 6.000 Dokumente über ein zentrales Portal mit zwei bis drei Klicks erreichbar. Dadurch können die über 200 Service-Mitarbeiter – sowohl die Innen-, als auch die im Außendienst – sehr schnell zu den relevanten Dokumenten navigieren und auf alle individuell benötigten Inhalte zugreifen. Das System, das auch offline verfügbar ist, sorgt automatisch für das intelligente Zusammenstellen der Inhalte und durchsucht dabei alle relevanten Wissensquellen.

Digitale Transformation im Service
Neben dem prämierten Wissensmanagement setzt ARBURG im Service viele weitere digitale Tools ein, die dazu beitragen, die Kunden effizienter zu betreuen. Beispiele hierfür sind das seit langem verfügbare, digitale Bestellsystem für Ersatzteile, der ARBURG Remote Service, der auch in einem der neuen digitalen Assistenzpakete enthalten ist, oder das SAP-gestützte Tool „mobileX“, das eine noch individuellere und schnellere Koordination der weltweiten ARBURG Service-Techniker ermöglicht. Und der Ausbau in Sachen digitaler Transformation geht im Service wie auch in allen anderen Bereiche bei ARBURG kontinuierlich weiter.
zum Video