25 Jahre ARBURG Großbritannien

Niederlassung feiert silbernes Jubiläum

23.05.2018
Im Mai feierte die ARBURG Ltd. in Warwick ihr 25-jähriges Bestehen im Rahmen eines zweitägigen Events mit rund 90 Gästen. An dem Abendevent nahmen seitens des Mutterhauses die geschäftsführenden Gesellschafter Juliane und Eugen Hehl, Vertriebsgeschäftsführer Gerhard Böhm und Europa-Bereichsleiter Stephan Doehler teil. Am folgenden Tag fand ein Open House statt.

Dank an Mitarbeitende und Kunden
Als Dank und Anerkennung für die erfolgreiche Arbeit und als Motivation für die Zukunft überreichte Juliane Hehl nach einer Rede voller Dank und Lob die Jubiläumsplastik an Colin Tirel, den Geschäftsführer der Arburg Ltd. Anschließend bedankte sich Vertriebsgeschäftsführer Gerhard Böhm, im Namen des gesamten Unternehmens bei den Kunden aus Großbritannien und Irland für die vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit in den vergangenen Jahrzehnten.

Seit 25 Jahren erfolgreich
Die Aktivitäten von ARBURG in Großbritannien haben bereits 1967 mit dem Verkauf der ersten ALLROUNDER Spritzgießmaschine begonnen. Die Kunden wurden zunächst über einen Handelspartner betreut. Über die Jahre wuchs nicht nur der gesamte Markt der Kunststoffverarbeitung, sondern auch der Marktanteil von ARBURG. So fiel vor 25 Jahren der Entschluss, eine eigene Tochtergesellschaft zu gründen. Die Niederlassung startete dann mit einem 18-köpfigen, erfahrenen Team unter der Leitung von Frank Davis, der als Überraschungsgast bei der Jubiläumsfeier anwesend war. Ein Meilenstein war der Bau eines eigenen Gebäudes in Warwick, bei dessen Einweihung 1999 mit Her Royal Highness Princess Anne ein Mitglied der britischen Königsfamilie anwesend war. Seit 2005 leitet Colin Tirel die Niederlassung und führt dessen Erfolgsgeschichte fort. Heute umfasst das Arburg-Team insgesamt 26 Mitarbeitende.

Erstklassiges Jubiläumsevent
Um den Gästen die Vorreiterrolle von ARBURG in vielen Bereichen, das umfangreiche Leistungsspektrum und das umfassende Know-how aufzuzeigen, bot Niederlassungsleiter Colin Tirel einen Überblick über die technologischen Innovationen der vergangenen Jahrzehnte. Ergänzend dazu standen die Präsentation von Exponaten mit anspruchsvollen Anwendungen und Expertenvorträge auf dem Programm des Abendevents sowie des Open-House am nächsten Tag. „Unsere Jubiläumsveranstaltung war ein voller Erfolg“, so Colin Tirel. Wir konnten an den beiden Tagen rund 90 Gäste begrüßen und uns so bei vielen unserer Kunden persönlich für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahrzehnten bedanken und anhand der Exponate und Vorträge Ideen für künftige Projekte aufzeigen.“