ARBURG auf der Pharmapack Europe 2018

Expertenwissen aus erster Hand

08.01.2018
Auf der Pharmapack Europe 2018 am 7. und 8. Februar 2018 in Paris (Frankreich) informieren ARBURG Experten in Halle 7.1, an Stand H11 über das umfassende Programm für die Kunststoffteilefertigung in der Medizin-, Reinraum- und Verpackungstechnik.

Breites Maschinenspektrum für die Pharmaindustrie
„Der Trend der Produktherstellung vor Ort wird in der Pharma- und Medizinbranche verstärkt dazu führen, dass Investitionen in hochautomatisierten Fertigungsanlagen in Europa getätigt werden. Unser Expertenteam bündelt jahrelange Erfahrungen in der Medizintechnik und Pharmaverpackung, die wir unseren Kunden in Form maßgeschneiderten Lösungen anbieten“, so Martin Manka, Senior Sales Manager Medical bei ARBURG. Das ARBURG Maschinenspektrum reicht von schnelllaufenden Hochleistungsmaschinen und Reinraum ALLROUNDERn in Edelstahl-Ausführung über den freeformer für die additive Fertigung bis zur komplexen Automation und Turnkey-Lösungen.

Fertigungskonzepte für Reinraumbedingungen
Alle Spritzgießmaschinen von ARBURG sind so individuell konfigurierbar, dass sie sich samt Steuerung, Automation und Peripherie exakt auf die jeweiligen Anforderungen auslegen lassen. Verschiedene Reinraumkonzepte und die umfassende langjährige Erfahrung des ARBURG Expertenteams sowie die Zusammenarbeit mit kompetenten Kooperationspartnern resultieren in zuverlässigen und anspruchsvollen Lösungen in der Pharma-Branche und Medizintechnik.