ALS-Anwendertreffen 2017

Experten zu Gast bei ARBURG

19.12.2017
Am 23. November 2017 trafen sich rund 100 deutschsprachige Anwender des ARBURG Leitrechnersystems ALS zum Erfahrungsaustausch in Loßburg.

Erfolgreiches ALS-Anwendertreffen
„Beim ALS-Anwendertreffen, das unsere Entwicklungs- und Support-Experten aus dem ALS-Team jetzt zum dritten Mal hier in Loßburg veranstalten, stehen unsere Leitrechner-Kunden im Mittelpunkt unserer Aktivitäten. Alle Gäste und auch wir haben den Tag ausgiebig für Gespräche, Diskussionen und den intensiven Erfahrungsaustausch genutzt und sich rege eingebracht“, freut sich Axel Kinting, Gruppenleiter Leittechnik, über das erfolgreiche Event mit rund 100 Teilnehmern.

Vielfältiges Programm
Zum Programm zählten Praxisvorträge von Kunden und Partnern zum Beispiel über die Einführung von ALS im eigenen Betrieb und zur Erfassung und Auswertung von Energiedaten. Die Fachleute diskutierten intensiv, wie sich mit dem Leitrechnersystem die Produktivität im Spritzgießbetrieb möglichst effizient steigern lässt. Zudem stellten ARBURG Experten neue ALS-Funktionen vor und leiteten Workshops zu möglichen Entwicklungsthemen.

Auszeichnung für ARBURG
Eine kleine Überraschung hatte der ARBURG Partner CAQ AG Factory Systems, Rheinböllen, parat: Carsten Strebel, Vorstand Operatives Geschäft (COO), überreichte Axel Kinting und dem gesamten ALS-Team den Award „Quality Excellence Partner Network“. Diese Auszeichnung wird seit 1994 an Unternehmen vergeben, bei denen Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung einen besonders hohen Stellenwert besitzen.