Rekord: 63 neue Azubis und Studenten

Ausbildungsstart 2017

05.09.2017
So viele wie nie zuvor: Insgesamt 63 neue Auszubildende und Studenten der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) begannen am 4. September 2017 ihre Ausbildung bei ARBURG. Die geschäftsführende Gesellschafterin Renate Keinath hieß die neuen Mitglieder der ARBURG Familie im Namen der Gesellschafter, Geschäftsführer und der gesamten ARBURG Belegschaft willkommen.

Erfolgreich in die Zukunft
„Sie werden es sein, die mit ihrem Know-how unsere Firma nach vorne bringen. Wir fühlen uns verpflichtet, Ihnen allen eine ausgezeichnete Berufsausbildung zu bieten“, betonte Renate Keinath in ihrer Begrüßungsrede. Damit der Übergang von der Schule ins Berufsleben kein Sprung ins kalte Wasser werde, habe man ein umfassendes Ausbildungskonzept erarbeitet, um Schritt für Schritt das Fachwissen aufzubauen und die Spritzgießwelt kennenzulernen.

65 Jahre erfolgreiche Ausbildungskompetenz
ARBURG begleitet junge Menschen schon seit über 65 Jahren auf den Weg ins Berufsleben und setzt dabei auf soziale Verantwortung durch eine gezielte Fachausbildung. Im Jahr 2016 wurde die Marke des 1700sten Auszubildenden geknackt. Die Praxis erlernen sie im 2.000 m² großem Ausbildungszentrum, das mit innovativer Technik und neuester Ausrüstung ausgestattet ist.