ARBURG auf der Interplastica 2018

Hochleistung für die Verpackungsindustrie

04.12.2017
Auf der Interplastica 2018 in Moskau präsentiert ARBURG vom 23. bis 26. Januar 2018 in Halle 21, Stand 21B25, eine schnelllaufende Dünnwandanwendung für die Verpackungsindustrie.

Vier IML-Becher in nur 1,9 Sekunden
Ein speziell für Dünnwandartikel ausgelegter ALLROUNDER 570 H in Packaging-Ausführung mit 1.800 kN Schließkraft demonstriert die Leistungsfähigkeit der hybriden Baureihe Hidrive. In einer Zykluszeit von rund 1,9 Sekunden produziert die Fertigungszelle vier IML-Becher aus PP mit Wandstärken von nur 0,32 Millimetern. Jeder Becher ist 3,55 Gramm schwer und fasst 150 Milliliter. Das Werkzeug sowie die Automation zum Einlegen der IML-Labels sowie für die Entnahme und Stapelung der dekorierten Fertigteile stammen von der Firma Brink.

Breites Produktspektrum für die Verpackungsindustrie
ARBURG bietet seinen Kunden ein Rundumpaket aus fundierter anwendungstechnischer Beratung und produktionseffizienter Maschinentechnik für die hochwertige Serienfertigung von Verpackungsartikeln. Höchste Priorität für eine besonders schnelle und hochwertige Serienfertigung in der Verpackungsindustrie haben Präzision und kurze Zykluszeiten. Genau das gewährleisten die effizienten schnelllaufenden elektrischen und hybriden Hochleistungsmaschinen der Baureihe ALLDRIVE und HIDRIVE bis 4.600 kN Schließkraft in Packaging-Ausführung.