Reinraumtechnik

Präzise, sauber, vollautomatisiert

Damit die Produktqualität stimmt, müssen Reinraum-Anwendungen präzise, automatisiert und unter partikel- und keimfreien Bedingungen ablaufen. ARBURG bietet dazu vielfältige innovative Lösungen: von der am Reinraum angedockten Fertigungszelle bis zu individueller Konfiguration und schlüsselfertigem Reinraumkonzept.

Pipettenspitze

GMP-konforme Massenproduktion
Die Fertigung medizinischer Einwegartikel wie Pipettenspitzen stellt nicht nur hohe Ansprüche an Hygiene und Produktqualität, sondern auch an die Produktivität. Mit der konsequenten Nutzung und individuellen Abstimmung von High-End-Technik lassen sich über 50.000 Teile in der Stunde zuverlässig herstellen.

Basis für die Massenproduktion der Pipettenspitzen bildet eine elektrische Spritzgießmaschine der Hochleistungsbaureihe ALLDRIVE. Zusammen mit einer auf schnelle Zyklen ausgelegten Werkzeugtechnik und Automation entsteht eine Turnkey-Lösung mit der sehr effizient produziert wird: In nur rund 4,7 s entstehen 64 Teile die dicht gepackt in Trays à 96 Stück die Anlage verlassen.

Abdeckkappen

Fertigung im Reinraum
Für die Fertigung im Reinraum eignen sich präzise arbeitende elektrische Spritzgießmaschinen in Edelstahlausführung. Geschlossene Spindeltriebe sowie flüssigkeitsgekühlte Motoren, und Schaltschränke tragen zur emissionsarmen Produktion bei.

ARBURG setzt auch schlüsselfertige Reinraumkonzepte um, z. B. für die Fertigung medizintechnischer Abdeckkappen auf einem elektrischen ALLROUNDER 520 A mit 32-fach-Werkzeug. Die Maschine ist schnell zu reinigen. Daraus resultieren kurze Stillstandzeiten und eine hohe Produktionseffizienz. Das Teilehandling übernimmt ein auf Einsatz im Reinraum angepasster Sechs-Achs-Roboter mit implementierter SELOGICA Bedienoberfläche.