aXw Control PressurePilot

Bionisch optimierte Druckregelung erhöht Reproduzierbarkeit

Unser PressurePilot mit seiner bionisch optimierten Druckregelung beim Umschalten vom Einspritzdruck zum Nachdruck hat entscheidende Vorteile: Das Prozessfenster für ein robustes und reproduzierbares Spritzgießen vergrößert sich. Gratbildungen und Unterfüllungen werden vermieden.

Der PressurePilot sorgt für einen fließenden Druckübergang, ohne dass es zu einem Unterschwingen des Ziel-Nachdrucks kommt. Dadurch gibt es keine Druckeinbrüche im Verteilersystem oder in den Kavitäten, die zu Stillständen an der Schmelzefront führen könnten. Ergebnis ist eine konstante Formfüllung und eine verbesserte Balancierung – insbesondere bei Mehrkavitäten-Werkzeugen.

Highlights

  • Einfach einzustellen – automatische Berechnung des Druckübergangs
  • Höhere Regelgenauigkeit und größeres Prozessfenster
  • Gleichmäßige Formfüllung und verbesserte Balancierung
  • Konstante Schussgewichte bei Mehrkavitäten-Werkzeugen