Spritzteile

Das produzieren unsere Kunden

Hier zeigen wir Ihnen an ganz konkreten Beispielen, wie Sie mit Spritzgießtechnik von ARBURG anspruchsvolle Anforderungen meistern und maximale Produktivität erreichen können. Sie können auch ganz gezielt nur die Spritzteile aus einer Branche oder zu einem Verfahren auswählen.

Spritzteil anzeigen

Isolierschiene

Isolierschiene

Hitzebeständige Isolierschienen für Bügeleisen werden aus einem BMC-Feuchtpolyester gefertigt. Solche speziellen Materialien erfordern spezielle Maschinentechnik wie die INJESTER Schneckenstopfeinrichtung von ARBURG für eine optimale Zufuhr dieses sauerkrautartigen Materials. mehr...

Hormonring

Hormonring

Hormonringe aus LSR können Frauen zur HIV-Prävention nutzen. Bei der Fertigung werden höchste Ansprüche an Hygiene und Produktqualität erfüllt. Der Clou: Dem Flüssigsilikon wird vor dem Spritzgießen ein Wirkstoff beigemischt, der vor dem HI-Virus schützt. mehr...

LED Vorsatzlinse

LED Vorsatzlinse

ARBURG beteiligt sich beim Forschungsprojekt OptiLight an der energieeffizienten Herstellung innovativer Hybridoptiken für LED-Straßenbeleuchtungen. Im Spritzprägeverfahren entstehen präzise Freiformflächen, die das Licht gezielt in ein rechteckiges Ausleuchtungsprofil lenken. mehr...

Schraubkappen

Schraubkappen

Vielkavitäten-Werkzeuge, die große Stückzahlen im Sekundentakt herstellen, bestimmen das Bild bei der Produktion von Schraubkappen. Für maximale Produktivität sind speziell auf Ihre Anforderungen konfigurierte Systemlösungen gefragt – z. B. hybride Hochleistungsmaschinen. mehr...

Gehäuseabdeckung

Gehäuseabdeckung

Als Generalunternehmer hat ARBURG mit dem Partner Sonderhoff das Inline-Verfahren MOLD’n SEAL entwickelt, das Spritzgießen mit nachfolgendem PUR-Schäumen verkettet. Dadurch können Sie Zeit, Kosten und Platz sparen und Ihre Produktionseffizienz deutlich steigern. mehr...