freeformer Bauteile

Das fertigen wir additiv

Aus qualifizierten Standardgranulaten fertigt der freeformer additiv funktionsfähige Bauteile – einzeln oder in Kleinserie. Das ARBURG Kunststoff-Freiformen (AKF) ermöglicht neben Funktionsintegration und Mehrkomponententechnik auch das Individualisieren von Großserienteilen.

„Light-Stick“

„Light-Stick“

Material: ABS mit Carbon-Nano-Tubes (CNT)
Schichthöhe: 0,21 mm
Bauzeit: ca. 7 min/Stück (Leiterbahn + Deckschicht)
Besonderheit: Elektrisch leitfähiges Polymerkomposit mit CNT und integrierter LED

Kabelklemme

Kabelklemme

Material: PP (Moplen)
Schichthöhe: 0,21 mm
Bauzeit: ca. 2 h
Besonderheit: Aus Standard-PP und zugehörigem Stützmaterial armat 12 lassen sich additiv funktionale Kabelklemmen mit filigranen StrukturenKlick-Effekt fertigen.

Kniehebel-Modell (1:16)

Kniehebel-Modell (1:16)

Material: ABS
Schichthöhe: 0,27 mm
Bauzeit: ca. 200 h
Besonderheit: Bauteil mit rund 30 beweglichen Gelenken - prozesssicherer additiver Dauerbetrieb

Seilrolle

Seilrolle

Material: Bio-Polyamid (Grilamid XE4010)
Schichthöhe: 0,27 mm
Bauzeit: ca. 22 h
Besonderheit: Bewegliches und belastbares Funktionsbauteil samt Gehäuse und Befestigungshaken

Luftkanal

Luftkanal

Material: PC (Lexan 940)
Schichthöhe: 0,15 mm
Bauzeit: ca. 17,5 h (neun Stück)
Besonderheit: für die Luft- und Raumfahrt freigegebenes Originalmaterial