„Think Together“ bei ARBURG

Leichtbautag mit 100 Teilnehmern

27.06.2016
Rund 100 Teilnehmer besuchten am 16. Juni 2016 die zwölfte Fachtagung „Think Together“, die der Kunststoffdistributor K.D. Feddersen bei ARBURG in Loßburg veranstaltete. Unter dem Motto „Menschen. Denken. Kunststoff.“ stand das Thema Leichtbau im Mittelpunkt.

Expertenvorträge zum Thema Leichtbau
„Mit Vorträgen und interessanter Technik zum Thema Leichtbau tragen wir unseren Teil zum Erfahrungsaustausch bei“, begrüßte Gerhard Böhm, Geschäftsführer Vertrieb, im Namen von ARBURG die rund 100 Teilnehmer der Leichtbauveranstaltung. Den Auftakt machte Manuel Wöhrle, Senior Sales Manager Lightweight bei ARBURG. In seinem Vortrag über aktuelle Leichtbautrends stellte er das Faser-Direkt-Compoundieren (FDC) und die physikalische Schäumtechnik ProFoam vor. Zu beiden innovativen Spritzgießverfahren gab es nachmittags im ARBURG Kundencenter Praxisanwendungen zu sehen. Weitere Vorträge kamen von den Firmen Akro-Plastic, Celanese, Lyondellbasell, Proplas und Jell.

Praxisnahe „Live“-Anwendungen
Am Nachmittag konnten sich die Teilnehmer in kleinen Gruppen Betriebsführungen anschließen und die Fertigung von Leichtbauteilen auf ALLROUNDER Spritzgießmaschine „live“ erleben. „Wir alle kamen rege ins Gespräch miteinander“, resümierte Manuel Wöhrle den Praxisteil und brachte den Nutzen der Fachtagung auf den Punkt: „Der Leichtbau-Tag war für Material- und Maschinenhersteller eine hervorragende Gelegenheit, miteinander in Dialog zu treten und wertvolle Ideen und Impulse mitzunehmen.“
zu den Leichtbauverfahren