EDRIVE – jetzt noch energieeffizienter

Geringster Energiebedarf im Maschinenprogramm

08.11.2013
Unsere elektrische Baureihe EDRIVE haben wir gezielt hinsichtlich Energieeffizienz weiterentwickelt: Die Nebenachsen Auswerfer und Düse sind jetzt serienmäßig elektrisch mit hydrostatischer Kraftübertragung angetrieben. Damit verbrauchen die Spritzgießmaschinen bis zu 20 % weniger Energie als bisher.

Neue Antriebsvariante
Die neue Antriebsvariante der EDRIVE ermöglicht Ihnen einen energieeffizienten Betrieb von Nebenachsen zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit der hydrostatischen Kraftübertragung lassen sich optional auch serielle Abläufe von Kernzügen oder Nadelverschlussdüse energieoptimiert umsetzen. Für besonders anspruchsvolle Werkzeuge mit gleichzeitigen Abläufen können Sie weiterhin auf die bewährte Kleinspeicherhydraulik zurückgreifen.
zu den elektrischen Maschinen