ARBURG Dänemark feiert silbernes Jubiläum

Exklusives Abendevent & Open House

08.06.2022
Mit 75 Gästen feierte die ARBURG Niederlassung in Dänemark am 2. Juni 2022 ihr silbernes Jubiläum. Anlässlich des 25-jährigen Bestehens fanden ein Open House sowie ein feierliches Abendevent statt. Unter den Gästen waren Technikgeschäftsführer Guido Frohnhaus und Steffen Eppler, Bereichsleiter Vertrieb Europa.

Jubiläumsplastik als Anerkennung
Guido Frohnhaus dankte Michael Kylling, Geschäftsführer der dänischen Tochtergesellschaft, und seinem Team für ihre engagierte und erfolgreiche Arbeit in den vergangenen 25 Jahren. Als Anerkennung überreichte er ihm im Namen des gesamten Mutterhauses die Jubiläumsplastik „25 Jahre ARBURG Dänemark“.

Kundennah: Rundum gut betreut
2007 bezog das Team aus Dänemark neue Räumlichkeiten im rund 30 Kilometer südlich von Kopenhagen gelegenen Greve. Zwischenzeitlich war Steffen Eppler Interims-Geschäftsführer, bevor Michael Kylling im März 2018 die Leitung des heute zwölfköpfigen Teams übernahm, die Hälfte von ihnen sind Servicetechniker. Die Niederlassung arbeitet eng mit Kollegen aus dem deutschen Stammhaus in Loßburg und den Standorten weltweit zusammen. Die ALLROUNDER und freeformer sind besonders in den Sparten Medizintechnik, Elektronik, Bau/Gebäudetechnik sowie Freizeit gefragt.

Open House mit spannenden Anwendungen
Um „25 Jahre ARBURG“ gebührend zu feiern und das Leistungsspektrum live zu präsentieren, gab es vor der exklusiven Abendveranstaltung ein Open-House. Die Niederlassung bietet auf 350 m² Platz für einen Showroom, Schulungen, ein Ersatzteillager, Büros und einen Showroom. Dort fand auch das Open House statt. Live vorgestellt wurden drei automatisierte Spritzgieß-Exponate, darunter ein hydraulischer ALLROUNDER 270 S compact, sowie ein freeformer 300-3X für die industrielle additive Fertigung.