arburgXvision: Werkzeug-Strategie 2.0

Erfolgreiche neunte Sendung

02.11.2021
Rund 450 Zuschauer verfolgten am 28. Oktober 2021 die neunte Ausgabe der interaktiven Internet-TV-Sendung „arburgXvision mit dem Titel „Werkzeug-Strategie 2.0 – neue Ideen zur Kostensenkung.“ In zwei wieder sehr unterhaltsamen Stunden gaben die ARBURG Experten kompetent und wertvolle Ideen und Impulse an die Hand und beantworteten interaktiv wichtige Fragen der Zuschauer

Expertenwissen leicht verständlich
In der neunten Ausgabe von „arburgXvision“ stellten die ARBURG Experten Christoph Blöchle, Technical Sales Manager und Christian Homp, Gruppenleiter Applications, Werkzeug-Strategien 2.0 vor, mit denen sich der Nutzungsgrad von Spritzgießmaschinen deutlich steigern lässt.Ergänzt wurden die Expertenvorträge durch spannende Live-Schalten in das ARBURG Schulungscenter zu Philipp Jarosch, Gruppenleiter Kunststoff-Spritzerei. Welche Fehler man bei der Vorbereitung von Maschine und Werkzeug vermeiden sollte und welche Möglichkeiten zur Überwachung zur Verfügung stehen demonstrierte er direkt an zwei ALLROUNDERn.

Letzte Sendung des Jahres am 25. November 2021
Mit dem Titel „Nachhaltig produzieren: Ressourcen schonen in der Kunststoffbranche“ greift ARBURG in der letzten Sendung des Jahres 2021 ein besonders relevantes Thema auf: Die Experten Bertram Stern, Sustainability Manager, und Dr. Philipp Kloke, Ingenieur Application and Process Development, erläutern wichtige Aspekte einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Produktion und zeigen, wie sich Rezyklate und Bio-Kunststoffe prozesssicher und effizient verarbeiten lassen. Bei mehreren Live-Schalten erhalten die Zuschauer zudem tiefe Einblicke in die Spritzgießmaschinen-Fertigung in Loßburg.Kostenfreie Anmeldung und Registrierung auf: arburgXvision