MULTILIFT V mit weiterer Drehachse

Mehr Flexibilität bei der Teilehandhabung

16.10.2018
Das vielseitige Robot-System MULTILIFT V wird um eine servoelektrische Drehachse erweitert, die für eine noch flexiblere Automation sorgt. Diese sogenannte A-Achse ist für MULTILIFT V 15 und 40 optional verfügbar und damit auf ALLROUNDERn der Baugrößen 370 bis 1120 einsetzbar.

Interessant ist eine zusätzliche Drehachse vor allem beim Mehrkomponenten-Spritzgießen, wenn ein Umsetzen der Vorspritzlinge im Werkzeug erforderlich ist. Der servoelektrische Antrieb stellt eine schnelle und präzise Handhabung mit kurzen Eingriffszeiten sicher.
Nach der Entnahme aus dem Werkzeug lassen sich die Bauteile dank der zusätzlichen Drehachse schnell und exakt in der erforderlichen Lage auf Förderbändern ablegen oder nachgeschalteten Bearbeitungsstationen zuführen.
zu den linearen Robot-Systemen