Zehn Jahre ARBURG in Shenzhen

Chinesische Tochtergesellschaft feiert Jubiläum

04.10.2016
Die ARBURG Tochtergesellschaft in Shenzhen feierte am 23. September 2016 im Beisein der geschäftsführenden Gesellschafterin Renate Keinath und Vertriebsgeschäftsführer Gerhard Böhm mit rund 200 geladenen Gästen ihr zehnjähriges Bestehen.

Renate Keinath überreicht Jubiläumsplastik
Renate Keinath und Gerhard Böhm dankten Zhao Tong, dem Leiter der ARBURG Organisationen in China, und dessen Team für ihr großes Engagement sowie den Kunden für ihr langjähriges Vertrauen. Als Dank für die hochmotivierte und erfolgreiche Arbeit der Tochtergesellschaft überreichte Renate Keinath Zhao Tong als besonderes Präsent die Jubiläumsplastik „10 Jahre ARBURG Shenzhen“.

Auszeichnung für besondere Kunden
Zudem wurden in Shenzhen ausgewählte Kunden ausgezeichnet. So erhielt die Blue Metal Precision Industry (Dongguan) Ltd den „Customer Award“ für die größte Innovationskraft, während für das höchste Wachstumspotenzial die Fuzhou Xiaoshenlong Watch Technology Research Co. Ltd ausgezeichnet wurde. Die dritte Kategorie “herausragende Partnerschaft” konnte die MeHow Innovative Ltd. für sich entscheiden. Die Vorstellung der LSR-Verarbeitung mit ALLROUNDERn der Baureihe GOLDEN EDITION, weitere Show-Einlagen und ein mehrgängiges Menü machten den Abend zu einem feierlichen Jubiläumsevent.

Erweiterung des Angebots in China
Die erste ARBURG Niederlassung in China wurde bereits 1991 in Hongkong eröffnet. 2004 und 2006 folgten die Niederlassungen in Shanghai und Shenzhen. Die ARBURG Kunden profitieren heute vom umfassenden Expertenwissen rund um Anwendungstechnik, Produktionseffizienz und Automation. Mittlerweile umfasst das ARBURG Team 78 Mitarbeiter, darunter 37 Experten in den Bereichen Service und Anwendungstechnik.