Starker Jahrgang 2016

56 neue Azubis und DHBW-Studenten

07.09.2016
Im Namen der Gesellschafter, Geschäftsführer und der gesamten ARBURG Belegschaft hieß die geschäftsführende Gesellschafterin Renate Keinath am 5. September 2016 insgesamt 56 neue Azubis und Studenten der Dualen Hochschulen Baden-Württemberg (DHBW) am Stammsitz in Loßburg willkommen und gab ihnen zum Start in die Berufsausbildung wertvolle Tipps.

Fundierte Fachausbildung
„Gut ausgebildete Mitarbeiter mit breitem Fachwissen sind wichtig für unsere Wettbewerbsfähigkeit und machen uns zu dem, was wir heute sind: ein solides mittelständisches Familienunternehmen“, betonte Renate Keinath in ihrer Begrüßungsrede. „Sie werden unser Unternehmen voranbringen, Sie sind unsere Zukunft!“ Vorgestellt wurde auch das 16-köpfige Ausbildungsteam rund um den neuen Ausbildungsleiter Michael Vieth.

Über 1.700 junge Menschen ausgebildet
ARBURG begleitet junge Menschen schon seit über 65 Jahren auf den Weg ins Berufsleben und arbeitet eng mit den jeweiligen Berufsschulen und den Dualen Hochschulen Baden-Württemberg zusammen. Von den weltweit mehr als 2.550 Mitarbeitern sind derzeit 204 Azubis und DHBW-Studenten. In diesem Jahr war der 1.700ste Auszubildende dabei. In Loßburg steht ein mit innovativer Technik und neuester Ausrüstung ausgestattetes Ausbildungszentrum zur Verfügung, das derzeit um rund 300 auf insgesamt 1.800 m2 erweitert wird.