Expertenvorträge

Informationen aus erster Hand

Bei unseren Expertenvorträgen präsentieren Ihnen hochkarätige Fachleute aus unterschiedlichen Branchen aktuelle Trends rund um Kunststoffverarbeitung. Es erwarten Sie interessante Vorträge unter anderem zu den Themen Circular Economy und Ressourcen-Effizienz, Additive Fertigung, ARBURG Schulungen und dem GESTICA Füllassistenten.

Circular Economy

Circular Economy – Konzepte und Normen für nachhaltiges Recycling
Was sind die technischen Voraussetzungen beim Kunststoffrecycling? Welche Möglichkeiten zur Qualitätssicherung gibt es? Dieser Vortrag beleuchtet innovative Strategien und Anlagenkonzepte und zeigt praxisnahe und branchenübergreifend einsetzbare Lösungen auf. Darüber hinaus werden rechtliche und wirtschaftliche Gesichtspunkte eines recyclingfreundlichen Produktdesigns diskutiert.

Prof. Dr.-Ing. Hans-Josef Endres (Leibniz Universität Hannover)
promovierte an der Ruhr Universität Bochum und ist seit 25 Jahren Experte für Biokunststoffe und Verbundwerkstoffe. 2019 wurde er an die Leibniz Universität Hannover berufen und leitet dort das Institut für Kunststoff- und Kreislauftechnik.

Vortragszeiten:

11:00 - 11:30deutschMi. – Fr.
12:30 - 13:00deutschMi. – Fr.
13:30 - 14:00englischMi. – Fr.
14:30 - 15:00englischMi. – Fr.

Ressourcen-Effizienz

Ressourcen-Effizienz– wie trägt Digitalisierung zur Circular Economy bei?
Digitalisierung, Ressourcen-Effizienz und CO2-Reduktion – diese Herausforderungen gewinnen in der Kunststoffindustrie mehr und mehr an Bedeutung. Dieser Vortrag zeigt innovative Lösungen, die wir mit unseren digitalen Produkten der arburgXworld bieten. Hinzu kommt unsere arburgGREENworld, die alle Aktivitäten rund um Circular Economy bündelt. Unser Ziel ist dabei immer, die Produktionseffizienz unserer Kunden zu steigern.

Dirk Lägeler (Key Account Management)
arbeitet seit 2015 bei ARBURG und gehört seit 2018 zum ARBURG Digitalisierungsteam. Dort ist er unter anderem für die Weiterentwicklung des Kundenportals arburgXworld verantwortlich.

Joachim Branz (Technical Sales Manager)
arbeitet seit 1986 bei ARBURG. Nach seiner Ausbildung war er als Servicetechniker weltweit im Einsatz. Seit 2019 entwickelt er im technischen Vertrieb unter anderem Circular-Economy-Konzepte im Rahmen unseres Programms arburgGREENworld.

Vortragszeiten:

11:30 - 12:00deutschMi. – Fr.
12:30 - 13:00englischMi. – Fr.
13:30 - 14:00deutschMi. – Fr.
15:00 - 15:30englischMi. – Fr.

GESTICA Füllassistent

GESTICA Füllassistent – für effizientes und sicheres Einrichten
Trotz steigenden Termindrucks und hoher Anforderungen ermöglichen Assistenzsysteme es dem Einrichter sich auf die Prozessoptimierung zu konzentrieren. Dieser Vortrag stellt den gemeinsam mit dem Kooperationspartner Simcon entwickelten Füllassistent der GESTICA Maschinensteuerung vor und zeigt anschaulich die Anwendungsmöglichkeiten in der Kunststoffproduktion auf.

Gunter Schmid (Ingenieur Verfahrensentwicklung)
ist seit 1992 bei ARBURG in der Verfahrensentwicklung tätig. Seine Aufgabengebiete umfassen die Prozessmodellierung sowie die Entwicklung von Bedienkonzepten für die Maschinensteuerung.

M.Sc. Maximilian Mades (Junior Project Manager Simcon GmbH)
arbeitet seit Juni 2018 bei Simcon. Neben Tätigkeiten in der Anwendungstechnik ist er zentraler Ansprechpartner für den Bereich Forschung und Entwicklung.

Vortragszeiten:

10:30 - 11:00deutschMi. – Fr.
11:30 - 12:00englischMi. – Fr.
13:00 - 13:30englischMi. – Fr.
14:00 - 14:30deutschMi. – Fr.

ARBURG Kunststoff-Freiformen

ARBURG Kunststoff-Freiformen – Vorteile und neue Anwendungsgebiete
Das ARBURG Kunststoff-Freiformen bietet als ergänzende Fertigungstechnologie zum Spritzgießen neue Formen der Wertschöpfung. Vom klassischen Prototyping bis hin zur Serienproduktion von Funktionsbauteilen. Der Vortrag beleuchtet aktuelle Entwicklungen und zeigt das breite Einsatzspektrum dieses Systems auf.

Dr. Ing. Michael Salinas (Manager Additive Manufacturing)
arbeitet seit 2014 bei ARBURG im Bereich ARBURG Kunststoff-Freiformen (AKF). Seit 2019 ist er im Bereich Vertrieb freeformer für die anwendungstechnische Beratung der Kunden in den Regionen Südost-Deutschland und Osteuropa verantwortlich.

Frank Kynast (Manager Additive Manufacturing)
arbeitet seit 2015 bei ARBURG. Er ist im Bereich ARBURG Kunststoff-Freiformen (AKF) für den technischen Vertrieb in den Regionen Süddeutschland, Österreich und Spanien zuständig.

Vortragszeiten:

10:30 - 11:00deutschMi. – Fr.
12:00 - 12:30deutschMi. – Fr.
13:00 - 13:30englischMi. – Fr.
14:00 - 14:30englischMi. – Fr.

ARBURG Schulungen

Kundenorientierte Schulung – fokussiertes Angebot in neuer Hightech-Umgebung
Seit 1969 geben wir unser umfangreiches Fachwissen zu Technik und Verfahren weiter – fundiert an die Kundenanforderungen angepasst. Der Vortrag stellt das neue, komplett digitalisierte Schulungscenter vor und beleuchtet darüber hinaus das überarbeitete Schulungsangebot sowie unsere neuen Workshops zu Spezialthemen.

Uwe Klumpp (Gruppenleiter Produktschulung)
arbeitet seit 1985 bei ARBURG. Zunächst war er weltweit als Servicetechniker im Einsatz. Im Jahr 2002 führte er die Service-Techniker-Ausbildung und das Kunden-Training zusammen und leitet seitdem den Bereich Produktschulung.

Stefan Kalmbach (Referent Produktschulung)
arbeitet seit 2002 bei ARBURG. Im Bereich Produktschulung leitet er Kurse zu den Themen Anwendungs- und Sensortechnik sowie Automation. Seit 2015 schult er unsere Service-Techniker und Kunden auch an unseren freeformern.

Vortragszeiten:

10:00 - 10:30deutschMi. – Fr.
11:00 - 11:30englischMi. – Fr.
13:30 - 14:00deutschMi. – Fr.
15:30 - 15:00englischMi. – Fr.