Zahnbürste

Hightech für Health-Care-Artikel

Das Mehrkomponenten-Spritzgießen ist ein Verfahren mit großer Bedeutung für das Produktdesign und hohem Anspruch an den Produktionsprozess. Ein gutes Beispiel sind Zahnbürsten im Health-Care-Bereich: Durch gezielte Materialkombination entstehen hochwertige Kunststoffteile mit Soft-Touch-Oberfläche in einem Schritt.

Die Zahnbürsten entstehen auf einem speziell für das Mehrkomponenten-Spritzgießen konzipierten ALLROUNDER MORE. Die Maschinen bieten mehr Platz für die Werkzeugtechnik, mehr Flexibilität im Aufbau sowie zahlreiche optimierte Features für mehr Komfort und schnelles Rüsten.

Highlights

  • ALLROUNDER MORE: Spezielle Maschinenbaureihe für das Mehrkomponenten-Spritzgießen
  • Komfortable Einbausituation: Viel freier Raum für Werkzeug und Auswerfer
  • Schnelles Rüsten: Steckbare Medienkupplungen an der vertikalen Spritzeinheit
  • Zentrale GESTICA Steuerung: Werkzeugfunktionen, Spritzeinheiten und Automation direkt im Zugriff
  • Abgestimmte Maschinen- und Robottechnik: Spritzeinheit und Entnahme vertikal

Eckdaten

Zahnbürste
Kavitäten: 8 + 8
Teilegewicht: 16,1 g
Material: PP + TPE
Zykluszeit: 25 s

Technik

Maschine
Mehrkomponenten-Technik mit Mehrwert: Die ALLROUNDER MORE sind mit einer hochdynamischen elektrischen Kniehebel-Schließeinheit mit energieeffizienten flüssigkeitsgekühlten Servomotoren ausgestattet. Für ein präzises Einspritzen verfügt jede Spritzeinheit über den aXw Control ScrewPilot.
zu den elektrischen Maschinen

Robot-System
Limitierte Platzverhältnisse für Teileentnahme bei vertikaler Spritzeinheit clever gelöst: Das Robot-System MULTILIFT V ist justierbar über der beweglichen Aufspannplatte montiert. Eine bewegliche X-Achse ermöglicht es die Position der Tauchachse zwischen vertikaler Spritzeinheit und Entnahmeposition flexibel anzufahren.
zu den linearen Robot-Systemen

Verfahren

Mehrkomponenten-Spritzgießen
Die zwei Spritzeinheiten sind horizontal und vertikal angeordnet. Sie sind unabhängig voneinander fahrbar. Mit einer servoelektrischen Indexeinheit werden die Vorspritzlinge präzise und schnell umgesetzt. Über die zentrale GESTICA Steuerung lässt sich der Fertigungsablauf sicher optimieren.
Zum Verfahren

Branche

Technischer Spritzguss
Die wirtschaftliche Fertigung von hochwertigen Funktionsbauteilen, wie etwa für den Health-Care-Bereich, erfordert vollautomatische Prozessabläufe. Hierfür ist das Mehrkomponenten-Spritzgießen geradezu prädestiniert. Ein wichtiges Feature ist die hohe Steuerungsintegration und ein zentrales Prozessmanagement.
Zur Branche

Partner

WerkzeugZahoransky