ARBURG Ausbildung ausgezeichnet

Sieben Absolventen gehören zu Besten ihres Jahrgangs

19.11.2014
Weil sie zu den Besten ihres Jahrgangs gehörten, ehrte die IHK Nordschwarzwald am 7. November 2014 sieben Arburg-Absolventen. Dies ist ein Beleg für die ausgezeichnete Ausbildung bei ARBURG und zeigt, dass das innovative Unternehmen qualifizierte Spezialisten und Fachkräfte auch aus eigener Kraft gewinnt.

Für hervorragende Noten geehrt
Insgesamt wurden 119 Aus- und Weiterbildungs-Absolventen für ihre herausragenden Abschlussprüfungen ausgezeichnet. Die besten ausgelernten ARBURG Azubis mit einer Durchschnittsnote von 1,4 oder besser waren Ruth Blocher (Technische Zeichnerin), Pierre Huissel und Ronny Miller (beide Elektroniker für Automatisierungstechnik), Sandra Dieterle (Technische Produktdesignerin), Nadja Feldmann (Industriekauffrau) und Marc Finkbeiner (Industriekaufmann). Susanne Schwab (Personalfachkauffrau) erreichte bei ihrer Weiterbildung die beste Leistung in ihrem Fachbereich. Sandra Dieterle und Pierre Huissel wurden zudem in Reutlingen als die Landesbesten aus Baden-Württemberg ausgezeichnet.