Basic Connectivity

ALLROUNDER standardisiert vernetzt

16.10.2019
Ab der K 2019 sind alle ALLROUNDER mit einer sogenannten „Basis Connectivity“ ausgestattet, d. h. sie verfügen über ein IIoT-Gateway und können so einfach, standardisiert und sicher mit übergeordneten Software-Tools und Plattformen vernetzt werden.

Die Daten der Maschinensteuerung werden damit einfach und schnell für verschiedene Einsatzfälle nutzbar. Beispielsweise zur einfachen Produktionsübersicht über das Kundenportal „arburgXworld“, zur Maschinendiagnose über den ARBURG Remote Service (ARS) oder zum Produktionsmanagement und Feinplanung mit dem ARBURG Leitrechnersystem (ALS).

Download
Prospekt: SELOGICA und GESTICA (PDF - 1,7 MB)