Servoelektrischer Kniehebel

Hohe Dynamik bringt schnelle Zyklen

Servoelektrische Kniehebel bilden die ideale Ergänzung zu den vollhydraulischen ARBURG Schließeinheiten. Dynamische Werkzeugbewegungen ermöglichen extrem kurze Trockenlaufzeiten. Sämtliche Positionen werden präzise angefahren. Die Technik besticht darüber hinaus durch höhere Energieeffizienz.

Die doppelten Fünf-Punkt-Kniehebel überzeugen durch ihre stabile, mehrfach geführte und abgestützte Bauweise. Die Krafteinleitung bei Bewegung und Zuhaltung erfolgt absolut symmetrisch. Zusammen mit der Vier-Säulen-Führung sorgt dies für maximale Parallelität und Präzision. Das bedeutet für Sie: optimale Werkzeugstandzeiten. Die automatische Öl-Zentralschmierung sowie die außerhalb der Maschinenverkleidung zusammengeführten Fett-Schmierstellen minimieren zudem Ihren Wartungsaufwand.

Highlights

  • Schnell und hochgenau: servoelektrische Antriebe mit spielfreien, direkt wirkenden Spindelgetrieben
  • Energieeffizient und emissionsarm: flüssigkeitsgekühlte Servomotoren mit Energierückspeisung ins Netz beim Abbremsen
  • Zuverlässig: aktive Werkzeugsicherung mit hochempfindlicher Säulendehnungsmessung
  • Effizient: Öl- und Fett-Zentralschmierung ermöglichen Wartung im laufenden Betrieb (abhängig von Baureihe und Baugröße)
  • Serienmäßig für alle elektrischen und hybriden ALLROUNDER

Downloads