Optik

Partikelfrei und präzise Spritzgießen

Wenn es um High-End-Anwendungen in der Optik geht, müssen Teilepräzision, Qualität und Reinheit der Fertigungsumgebung zu 100 % stimmen. Mit unserer exakt konfigurierten Spritzgießtechnik erreichen Sie höchste Qualitätsstandards in der Produktion.

Wir beraten Sie punktgenau und realisieren als Generalunternehmer individuelle Fertigungszellen inklusive gesamter Reinraumzellen. Unsere elektrischen ALLROUNDER Spritzgießmaschinen der Baureihe ALLDRIVE eignen sich auch z. B. für hochpräzise optische Teile, die im Spritzpräge-Verfahren hergestellt werden.

Highlights

  • Abgestimmte Reinraumkonzepte und detaillierte Kundenversuche im eigenen ARBURG Reinraumlabor
  • Große Freiheitsgrade hinsichtlich der Gestaltung optischer Funktionsoberflächen
  • Universelles Spritzprägen: mit der zentralen SELOGICA Steuerung Prägeabläufe frei programmierbar

Praxisbeispiele

LED-Vorsatzlinse
ARBURG beteiligt sich beim Forschungsprojekt OptiLight an der energieeffizienten Herstellung innovativer Hybridoptiken für LED-Straßenbeleuchtungen. Im Spritzprägeverfahren entstehen präzise Freiformflächen, die das Licht gezielt in ein rechteckiges Ausleuchtungsprofil lenken.
zum Spritzteil

Lichtwellenleiter
Die elektrischen Spritzgießmaschinen der Baureihe ALLDRIVE sind für hochpräzise optische Anwendungen prädestiniert, wie die automatische Fertigung von Lichtwellenleitern aus PC zeigt. Aufgrund der 5 nm messenden Mikrostrukturen auf der Oberfläche sind höchste Teilequalität und Präzision gefragt.