Produktionseffizienz

Ressourcen optimal nutzen und Stückkosten senken

Beim Thema Produktionseffizienz geht es darum, Ressourcen rationell einzusetzen und alle vorhandenen Potenziale voll auszuschöpfen. Darauf richten wir seit Jahrzehnten alle unsere Aktivitäten aus. Mit uns erreichen Sie maximale Produktivität bei minimalen Betriebskosten und damit hohe Wirtschaftlichkeit.

Wir betrachten über die reine Maschinentechnik hinaus die gesamte Wertschöpfungskette und beziehen alle Einflussfaktoren ein – vom Produktdesign über die Werkzeugtechnik bis zum digital vernetzen Produktionsmanagement. Damit können Sie die Weichen für einwandfreie Bauteilqualität bei geringsten Stückkosten stellen, aber auch für eine ressourcenschonende Fertigung mit geringem CO2-Fußabdruck und nachhaltiger „Circular Economy“.
zur arburgGREENworld

Highlights

  • Einsparpotenziale ausschöpfen: Reduzierung von Zykluszeiten, Energiebedarf, Materialeinsatz, Personal, Bearbeitungszeiten, Fertigungsschritten, Stillstandszeiten und Ausschuss
  • Generalunternehmer ARBURG: Maschine, Automation, Peripherie, Steuerung und Datenmanagement aus einer Hand
  • Fundierte Beratung: ganzheitliche Betrachtung für hohe Produktionseffizienz
  • Potenziale ausschöpfen: weniger Energie, Material, Fertigungsschritte, Stillstände und Ausschuss bei schnellen Zyklen
  • Transparente Produktion: Grundlage für Wertstoffkreisläufe schaffen

Ganzheitliche Betrachtung

Produktdesign
Wir drehen mit Ihnen an den Stellschrauben, um wirklich effizient zu produzieren. Dazu zählen Optimieren der Teilegeometrie, Einsparen von Material, Wahl des richtigen Werkstoffs, Verarbeiten von Post-Consumer-Rezyklaten (PCR) und Biokunststoffen oder Minimieren von Fertigungsschritten, z. B. durch Kombination mehrerer Kunststoffe.
zum Mehrkomponenten-Spritzgießen

Werkzeugtechnik
Werkzeug- und Spritzgießtechnik müssen detailliert aufeinander abgestimmt sein, um optimal zu harmonieren. Unsere Anwendungsexperten beraten Sie weltweit. Zusammen mit führenden Werkzeugbauern finden wir für Sie innovative Lösungen.
zur Beratung Anwendungstechnik

Maschinentechnik
Die Spritzgießmaschine hat großen Einfluss auf Produktionseffizienz und Stückkosten. Das modulare ARBURG Produktprogramm bietet Ihnen größtmögliche Flexibilität, um Stückkosten gezielt zu reduzieren – z. B. durch individuelle Kombination verschiedener Antriebskonzepte. Wir helfen, die für Sie effizienteste Lösung zu finden.
zur Technik

Peripherietechnik
Damit Sie effizient produzieren können, muss auch das Umfeld passen. ARBURG ist umfassender Systemlieferant: Von uns erhalten Sie exakt auf die Spritzgießmaschine abgestimmte und in die zentrale SELOGICA oder GESTICA Steuerung integrierte Robot-Systeme und Peripherietechnik.
zu den Robot-Systemen

Auslegung
Immer die wirtschaftlichste Lösung im Blick: Als Technologiepartner beraten wir Sie detailliert zur technischen Ausstattung. Wir stimmen Anlagenkonzepte detailgenau auf Ihre Anwendung ab. So können Sie schon bei der Planung alle Gesichtspunkte für eine effiziente Serienfertigung berücksichtigen.
zu den Spritzgießmaschinen

Prozessintegration
Von ARBURG erhalten Sie komplette Anlagentechnik, Know-how, Beratung und Service aus einer Hand. Wir unterstützen Sie bei der Integration vor- oder nachgelagerter Schritte in den Spritzgießprozess. Mit Hilfe von Automation und Prozessintegration können Sie funktionsfähige Bauteile erstellen und Einsparpotenzial nutzen.
zur Beratung Turnkey-Anlagen

Prozesssteuerung
Auch die Prozesssteuerung ist eine unserer Kernkompetenzen. Mit unserer SELOGICA und GESTICA Steuerung können Sie Tag für Tag Ihre Produktionsabläufe optimieren. Reduzieren Sie Energiebedarf und Zykluszeiten – z. B. durch Integration der gesamten Peripherie und Synchronisieren von Bewegungsabläufen.
zu Tipps & Tricks Prozessoptimierung

Produktionsplanung
Die Erfolgsformel im globalen Wettbewerb lautet, flexibel, schnell, qualitativ hochwertig und dabei günstig zu fertigen. Ein wertvolles Tool für diese Aufgabe ist das ARBURG Leitrechnersystem: Mit ALS können Sie Ihre Produktion effektiv organisieren, Rüst- und Stillstandszeiten minimieren und Ressourcen optimal einsetzen.
zum ARBURG Leitrechnersystem