arburgGREENworld

Ressourcen schonen und Effizienz steigern

Mit dem Programm „arburgGREENworld" bündeln wir unsere Aktivitäten zu Circular Economy und Ressourcenschonung. Unser Ziel ist es, die Produktionseffizienz der Kunststoffverarbeitung in allen Bereichen kontinuierlich zu steigern, deren CO2-Fußabdruck nachhaltig zu reduzieren und den Einsatz von Rezyklaten und Biokunststoffen voranzutreiben.
zur Beratung

GREENmachine

GREENmachine

Eine ressourcenschonende Fertigung beginnt mit dem energiesparenden Betrieb der Spritzgießmaschine und der sicheren, effizienten Verarbeitung der eingesetzten Materialien – vor allem auch bei Rezyklaten und Biokunststoffen. Essentiell sind hierfür eine hochwertige Maschinentechnik und fundiertes Prozesswissen. mehr...

GREENproduction

GREENproduction

Ziel der „GREENproduction“ ist es, wertvolle Materialien rationell zu verarbeiten. Aus Ressourcenschonung wird so Produktionseffizienz. Neue Technologien und eine digitale Vernetzung der gesamten Wertschöpfungskette sind Katalysatoren für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft und darüber hinaus für mehr Wettbewerbsfähigkeit. mehr...

GREENservices

GREENservices

Wir verfolgen aktiv wichtige Themen wie ressourcenschonende Herstellung und Wiederverwertbarkeit von Kunststoffprodukten (Design for Recycling). Dazu sind Know-how-Transfer und fundierte Beratung z. B. zur Produktionseffizienz, zum CO2-Fußabdruck oder zum Einsatz von Rezyklaten für uns selbstverständlich. mehr...

GREENenvironment

GREENenvironment

Seit der Gründung 1923 fertigen wir ausschließlich in Loßburg im Schwarzwald, der Region mit der höchsten Habitats- und Naturschutzgebietsdichte in Deutschland. Das prägt uns. Nachweislich – denn ARBURG wurde bereits 2012 als eines der ersten Unternehmen nach Qualität, Umwelt und Energie dreifach zertifiziert. mehr...

Best Practices

Best Practices

„Vermehrter Einsatz von Post-Consumer-Rezyklaten (PCR)“, „Abbaubarkeit“ oder „Design for Recycling“ sind Ansätze, die nur in einer perfekt vernetzten Wertschöpfungskette funktionieren. Wir erkennen die Dimensionen solcher umfassenden Projekte der „Circular Economy“ und tragen mit all unseren Kräften zu Lösungen bei. mehr...

Circular Economy auf der K 2019

Circular Economy auf der K 2019

Expertentalk mit Plas.TV
Auf dem ARBURG Messestand in Halle A13 fand ein Experten-Talk mit Guido Marschall (PlasTV), Dr. Thomas Walther (Leiter Anwendungstechnik ARBURG) und Bertram Stern (Packaging und Circular Economy Manager ARBURG) statt. Thema waren die beiden Circular-Economy-Anwendungen von ARBURG. mehr...