Smart Production

Dynamisch Steuern

Digitalisierung bedeutet, Informationen direkt auszutauschen. Abläufe lassen sich so dynamisch steuern und gezielt optimieren. Damit können Sie die verfügbaren Ressourcen noch effizienter nutzen: Sei es bei Auftragsplanung, Qualitätssicherung, Werkzeugverwaltung oder Instandhaltung.

Prozessdaten werden online erfasst, klar aufbereitet und übergreifend verfügbar. Sie wissen was in Ihrer Produktion läuft – wo, wann und wie immer Sie wollen! Als Technologie- und Systempartner kümmern wir uns auch um die Implementierung eines digitalen Datenmanagements zur Produktionsorganisation. Aus Big Data werden so Smart Data!

Registrierung

Unternehmen, die den Zugang zur digitalen ARBURG Welt nutzen möchten, registrieren sich unter www.arburgXworld.com. Der Zugang zu den verfügbaren Apps lässt sich dabei individuell gestalten. Jedes Unternehmen bestimmt mindestens einen Masteruser, der beliebig viele Nutzer anlegen kann.

Highlights

  • Datenaustausch über Produktionseinrichtungen und -standorte hinweg (horizontale Integration)
  • Datenaustausch von der Maschine bis ins ERP-System (vertikale Integration)
  • Minutengenaue Feinplanung zur Optimierung von Auslastung, Qualität und Liefertreue
  • Direkt verfügbare Rückmeldungen und Kennzahlen für die Managementebene – auch mobil
  • Sichere Dokumentation von Prozess- und Qualitätsdaten – auch teilespezifisch

Downloads

Technische Lösungen

Leitrechnersystem (ALS)
Unser modulares Produktionsmanagement-Tool setzt Maßstäbe im Bereich Manufacturing Execution Systems (MES) für die Spritzgießproduktion. Mit dem ARBURG Leitrechnersystem (ALS) planen und steuern Sie Ihre gesamte Fertigung. Das bringt hohe Produktqualität und geringe Stillstandzeiten.
zum Leitrechnersystem (ALS)

Turnkey Control Module (ATCM)
Hundertprozentige Rückverfolgbarkeit einzelner Teile oder Baugruppen: Hierfür benötigen Sie ein SCADA-System (Supervisory Control and Data Acquisition) wie das ARBURG Turnkey Control Module (ATCM). Prozess- und Qualitätsdaten lassen sich so teilespezifisch sammeln und an ein auswertendes System weiterleiten.
zum Turnkey Control Module (ATCM)