Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.> Mehr erfahren

Projektgruppe Infoordner

Die Infoordner-Gruppe besteht aus sieben Personen, meist aus verschiedenen Berufen, die mit ihren persönlichen Stärken bei der Bearbeitung und Fertigstellung des Ordners mitwirken. Einmal im Monat treffen wir uns um den Infoordner auf den neusten Stand zu bringen.
Begonnen wird mit der Vorstellung der erforderlichen Änderungen und Verteilung der Aufgaben untereinander. Die Gruppenmitglieder setzten sich mit den verantwortlichen Personen zusammen, wie z. B. Ausbilder und Ausbildungsbeauftragte und besprechen mit ihnen, ob sich Änderungen in der Abteilung ergeben haben, oder vorhandene Texte geändert werden müssen. Die Änderungen und die Überarbeitung vorhandener Texte werden selbständig oder mit Gruppenmitgliedern zusammen bearbeitet. Vervollständigt werden z.B. die Geschichte des Unternehmens, die neuen Auszubildenden sowie neue Maschinen oder Handhabungsgeräte.

Wenn der Konzeptordner fertiggestellt ist, wird dieser der Geschäftsleitung zur abschließenden Kontrolle vorgelegt. Nachdem der Ordner dann ein „grünes Licht“ bekommen hat, wird er in Druck gegeben.

Um für jeden Auszubildenden einen berufsbezogenen Ordner zusammenzustellen trifft sich die Gruppe im Juli zur Sortierung und Beschriftung der Ordner. Zu unseren Aufgaben gehört es ebenso in der Einführungswoche den neuen Auszubildenden die Gruppe vorzustellen.

Azubis Infoordner-Gruppe